Film

 

Für einen Film über den St. Pöltner Bischof Michael Memelauer werden StatistInnen gesucht. Es wird die Silvesterpredigt gedreht, welche Bischof Memelauer 1941 im St. Pöltner Dom hielt.

Wann: Samstag, 29. Februar 2020 (und bei Interesse auch weitere Drehtage für andere Szenen)
Drehort: Dom St. Pölten
Treffpunkt: Brunnenhof (Eingang vom Domplatz oder Bischofsteich) um 7 Uhr!

InteressentInnen bringen bitte folgendes mit:
Kleidung: Jacke und Mäntel in gedeckten Farben (keine Anoraks, Steppjacken, -mäntel)
Kopfbedeckung: Hüte und/oder Kopftücher

Kontakt in der Diözese: Mag. Kathrin Hahn, k.hahn@kirche.at

 

St. Pölten, 07.06.2013 (dsp) Im vollbesetzten „Beislkino“ im St. Pöltner Cinema Paradiso schauten sich die Besucher den vielfach preisgekrönten Film „Lourdes“ an, um anschließend mit Professoren der Philosopisch-theologischen Hochschule St. Pölten über Wunder und über den Sinn des Lebens zu reden.

Diskussion im Kino
 

Die Philosophisch-theologische Hochschule lädt am Donnerstag, 6. Juni, um 20 Uhr zum preisgekrönten Film "Lourdes" von Jessica Hausner ins "Cinema Paradiso" St. Pölten (Eintritt 6 Euro).

 
 

Bereits zum 8. Mal veranstaltet das IEZ im November 2011 die Entwicklungspolitischen Filmtage. Neben der bewährten Heimstätte Moviemento Linz (10.-12.

 
 
 

Fünf verschiedene Priester - fünf Lebensgeschichten - fünf Zugänge zu Gott.

Subscribe to RSS - Film