Seniorenwallfahrt nach Maria Taferl

Rückblickend auf die letzten herausfordernden Jahre erkennen wir, was wir vermisst haben. Das Zusammenkommen, die körperliche Nähe, das Händereichen, das gemeinsame Musizieren, das miteinander Singen und das gemeinsame Essen. Vieles was ein gutes Leben ausmacht, wurde als gefährlich eingestuft.  Nicht nur das Zusammensein im Freundes- und Familienkreis war davon betroffen, sondern auch die gottesdienstliche Gemeinschaft. Solche Krisenzeiten fordern uns heraus. Sie stellen vieles förmlich auf den Kopf.

Der Wert, den eine menschliche Gemeinschaft für unser Leben und für unser Überleben hat, ist klar und deutlich spürbar geworden.

Die Seniorenpastoral der Diözese St. Pölten lädt herzlich zur Wallfahrt unter dem Motto „Komm in die Gemeinschaft!“ - „Gemeinsam statt einsam“ ein .