Seniorenpastoral
 
 

Wallfahrt

 

Maria Taferl, 06.09.12 (dsp) Zu einer großen Seniorenwallfahrt lädt am Montag, 1. Oktober, die Diözese St. Pölten nach Maria Taferl.

 

Die Augustiner-Chorherren von Herzogenburg erinnerten zum 900-Jahr-Jubiläum mit einer Pilgerfahrt an die Gründung ihres Stiftes durch Bischof Ulrich von Passau im Jahre 1112.

 

Golden glitzerte es in der Sommersonne am 15. August im Stiftshof von Seitenstetten.

 
 

Mit einem Oldtimer fuhr Militärbischof Christian Werner über die Christophorus-Brücke zum Festplatz zur 84. Christophorusfeier in St. Christophen.

 

Zahlreiche Biker nahmen trotz großer Hitze am Sonntag an der 5. Motorradwallfahrt von Neuhofen/Ybbs zum oberösterreichischen Stift Schlierbach teil.

 

Der Weltgebetstag für geistliche Berufe wird in der Diözese St. Pölten auch heuer mit einer Wallfahrt nach Maria Taferl begangen. Die Fußwallfahrt beginnt am Sonntag, dem 29.

 

„Irland steht für eine jahrhundertelange christliche Tradition und für eine beeindruckende Kulturlandschaft. Wer mitreist, wird viel erleben, viel wissen und viel erzählen können“, betont Dr.

 

Durch die Diözese St. Pölten ziehen sich zahlreiche Pilgerwege – viele davon sind seit Jahrhunderten beliebt.

 

„Es braucht Mut, um Menschen auf ihre Berufung anzusprechen“, betonte der Göttweiger Abt Columban Luser bei der Wallfahrt der Berufungspastoral der Diözese St.

Seiten

Subscribe to RSS - Wallfahrt