Seniorenpastoral
Geh bet! Geh mit!
 
 

Vatikan

 

Es gibt kaum eine Stadt der Welt, wo der Atem der Geschichte so spürbar weht, wo man Kultur, Kunst und Kirche so intensiv erleben kann, wie in Rom – der „Ewigen Stadt“, dem „caput mundi“ -  "Haupt der Welt“! Rom hat vieles zu bieten: es ist das Zentrum der Christenheit mit den Gräbern der Apostel Petrus und Paulus und unzähliger Märtyrer, Sitz des Nachtfolgers Petri, hat rund 3000 Jahre Stadtgeschichte und ist heute eine der Tourismushauptstädte der Welt. Wie ihr aus dem Programm ersehen könnt, werden wir fünf Tage (inkl. 2 Reisetage) Rom erleben können. Wir haben versucht, ein interessantes und abwechslungsreiches Programm mit vielen kulturellen Highlights zusammen zu stellen. Anmeldeschluss 30. November!!!!  >> Download Einladung

 

Gabor Pinter, aus Ungarn stammender Vatikan-Diplomat, wird Nuntiaturrat in Wien, wie das vatikanische Staatssekretariat mitteilte.

 
 

Die Päpste Johannes Paul II. (1978-2005) und Johannes XXIII. (1958-63) können demnächst heiliggesprochen werden.

 
 

Die Ermittlung der italienischen Justiz gegen den Vatikanprälaten Nunzio Scarano und dessen Verhaftung haben das Fass offensichtlich zum Überlaufen gebracht.

 
 

Vatikanstadt, 05.07.2013 (KAP/dsp) Gerade einmal vier Monate nach Amtsantritt hat Papst Franziskus am Freitag seine erste Enzyklika - "Lumen fidei" - veröffentlicht. Damit hat der Papst aus Argentinien im Blick auf die Ausarbeitungszeit - wenn auch aufgrund der intensiven Vorarbeit seines Vorgängers Benedikt XVI. - einen Rekord aufgestellt. Bei einer Pressekonferenz im Vatikan mit dem Präfekten der Bischofskongregation, Kardinal Marc Quellet, dem Präfekten der Glaubenskongregation, Ezbischof Gerhard Ludwig Müller, dem Präsidenten des Rats zur Neuevangelisierung, Erzbischof Rino Fisichella, und Vatikan-Sprecher P. Federico Lombardi, wurde das Lehrschreiben vorgestellt. Zentrale Aussage ist, dass christlicher Glaube notwendig Konsequenzen für das Handeln der Christen in der Gesellschaft haben muss.
Originaltext der Enzyklika in Deutsch

Titel "Lumen fidei"
 

Der Leiter der Römischen Glaubenskongregation, Erzbischof Gerhard Ludwig Müller, sieht keine Möglichkeit, geschiedene Katholiken nach erneuter Heirat zur Kommunion zuzulassen, wie die deutsche Kath

 
 

Die Zahl der Priester weltweit ist im Steigen, wie aus dem Statistischen Jahrbuch der Kirche (Ausgabe 2013) hervorgeht.

 
 

Stellungnahme von Bischof Klaus Küng zur Ernenneung von Benno Elbs zum neuen Bischof von Feldkirch Ich freue mich über die seit langem erwartete Ernennung von Dr.

Dr. Benno Elbs
 

Vatikanstadt, 13.03.2013 (dsp/kap) Der argentinische Kardinal Jorge Mario Bergoglio (76) ist neuer Papst.

 

Seiten

Subscribe to RSS - Vatikan