Seniorenpastoral
 
 

Fest

 

Die Initiative der Seniorenpastoral „GEH-BET“ der Diözese St. Pölten ist ein Riesenerfolg. Der Anspruch war es, in 90 Tagen die Welt zu umrunden und dabei für den Frieden in der Welt zu beten. Doch nach gerade einmal 55 Tagen war es geschafft. Ausgangspunkt war die Landeshauptstadt St. Pölten und auf ihrer Höhe sollte es einmal um den Erdball gehen.
 
Über 400 Menschen, jung und alt, mobil oder für den Frieden betend, brachten Veränderungen in ihre eigene und in unsere Welt. „Mittlerweile haben wir schon die 2. Runde auf der Höhe von St. Pölten begonnen und sind gerade in Asien. Mal sehen, wie weit wir bis zum "Großen Fest des Friedens" am Lichtweg in Schönbach bei Bad Traunstein kommen?“, berichtet Organistorin Andrea Moser von der Seniorenpastoral. >> Download Einladung Abschlussfest Pfingstmontag

 

St. Pölten, 09.06.2013 (dsp) Unter dem Motto „Gemeinsame Heimat“ lud die Betriebsseelsorge Traisental am 7. und 8. Juni 2013 zum „Fest der Begegnung“. Kulinarische Schmankerl, Folklore-Tänze und Musiker aus 15 verschiedenen Nationen verwandelten auch dieses Jahr den Rathausplatz der Landeshauptstadt für Tausende Besucher in einen bunten Ort der Begegnung und des Miteinanders.

Die Organisatoren Stefanie Steinwendtner und Sepp Gruber und Bischof Klaus Küng
 

St. Pölten, 06.06.2013 (dsp) Mit einem Festakt an der Philosophisch-Theologischen Hochschule feierte die Diözese St. Pölten den 80. Geburtstag von Prälat Ferdinand Staudinger. Der über die Grenzen der Diözese und Österreichs hinaus bekannte Bibelwissenschaftler übernahm zahlreiche Aufgaben: Ua. war er Regens des Priesterseminars, Rektor der Hochschule und Mitglied des Domkapitels, verantwortlich für die Ausbildung der Diözesanpriester und Organisator von Reisen ins Heilige Land.

Festakt 80. Gebrutstag Prof. Staudinger
 

St. Pölten (dsp) „Der Vatertag am 9. Juni ist eine Chance auf Begegnung.

Symbol "Daddy cool"
 

Maria Langegg, 03.06.2013 (dsp) Ein weiterer Schwerpunkt im „Jahr des Glaubens“ war der „Tag der Begegnung“ der diözesanen – meist marianischen – Gebetsgruppen in der Wallfahrtskirche Maria Langegg

Gebetsgruppen vor der Basilika Maria Langegg
 

St. Pölten (dsp) Unter dem Motto „Gemeinsame Heimat“ lädt die Betriebsseelsorge Traisental am 7. und 8. Juni 2013 erneut zum „Fest der Begegnung“.

Veranstalter mit dem Plakat
 

Wien, 28.05.2013 (dsp/KAP) Zum 25-Jahr-Jubiläum des "Tages des Lehrlings" kamen über 620 Berufsschüler in den Wiener Stephansdom, darunter über 400 aus Niederösterreich und knapp die Hälfte davon aus der Diözese St. Pölten. Kardinal Christoph Schönborn feierten mit den Jugendlichen einen Wortgottesdienst. Nach dem Mittagessen im Erzbischöflichen Palais wurden berufsspezifische Programmpunkte im Stephansdom geboten. Der "Tag des Lehrlings" stand unter dem Ehrenschutz von Kardinal Schönborn und dem St. Pöltner Diözesanbischof Klaus Küng.

Plakat "Tag des Lehrlings"
 

Herzogenburg, 22.05.2013 (dsp) Aus 150 Pfarren der gesamten Diözese St. Pölten – und darüber hinaus – kamen am Dienstag 2.500 Teilnehmerinnen und Teilnehmer zum mittlerweile 13.

Ministrantinen gut aufgelegt
 

St. Pölten, 19.05.2013 (KAP/dsp) 50 Tage nach Ostern, dem Fest der Auferstehung Jesu Christi, und 10 Tage nach Christi Himmelfahrt begeht die Kirche das Pfingstfest.

Pfingsten von Giotto
 

Amstetten, 16.04.2013 (dsp) Der Amstettner Priester Herbert Reisinger feiert am 16. April seinen 40. Geburtstag.

Seiten

Subscribe to RSS - Fest