Seniorenpastoral
 
 

SeniorInnenwanderwoche

in Jochberg / Tirol
v. 14. – 21. September 2013


Samstag
Anreise mit dem Bus
Begrüßung  -  Abendessen
Kennenlernen und Besprechen des Programmes für Sonntag.

Sonntag
Eingehwanderung
Eine Gruppe fährt mit dem Bus zum Wildpark Aurach, Wanderung durch den Wildpark, Einkehr, retour auf dem Wanderweg nach Aurach;
eine Gruppe geht mit Maria und Josef vom Hotel weg, Wanderung auf dem Höhenweg nach Aurach, Abholung durch Bus und Auffahrt zum Wildpark; gemeinsame Rückfahrt mit dem Bus zum Hotel;
17.00 Uhr Sonntagsgottesdienst mit Prälat Leopold Schagerl;
18.00 Uhr Abendessen - gemeinsame Besprechung.


Montag
Die Morgengymnastik verlegen wir ins Freie; Morgenlob; Frühstück;
Fahrt mit dem Bus zum Hahnenkammparkplatz/Kitzbühel;
Maria und Josef gehen mit einer Gruppe zur Seidlalm (1206 m) und weiter zum Schwarzsee, Umrundung, Einkehr;
Angela geht mit einer Gruppe zur Ganslernalm und weiter zum Schwarzsee, Umrundung, Einkehr;
eine Gruppe fährt mit dem Bus zum Parkplatz Schwarzsee und macht mit Charly die Rundwanderung und den Lehrpfad, Einkehr;
gemeinsame Fahrt mit dem Bus retour ins Hotel;
18.00 Uhr Abendessen - gemeinsame Besprechung.


Dienstag
Die Morgengymnastik verlegen wir ins Freie; Morgenlob; Frühstück;
Gemeinsame Wanderung zum Schaubergwerk „Kupferplatte“ in Jochberg, Führung;
vor dem Abendessen Besuch des Heimatmuseums in Jochberg;
18.00 Uhr Abendessen- gemeinsame Besprechung.


Mittwoch
Ausflugstag
Die Morgengymnastik verlegen wir ins Freie; Morgenlob; Frühstück;
Abfahrt nach Wattens zu den Kristallwelten, Führung;
Weiterfahrt nach Kramsach – Einkehr/Mittagpause – in Kramsach Besuch des „Lustigen Friedhofs“/Museumsfriedhofs – Aufenthalt; Rückfahrt ins Hotel;
18.00 Uhr Abendessen- gemeinsame Besprechung.


Donnerstag
Die Morgengymnastik verlegen wir ins Freie; Morgenlob; Frühstück;
Fahrt mit dem Bus zum Hahnenkammparkplatz;
eine Gruppe fährt mit der Gondel auf den Hahnenkamm, Rundwanderung Bergstation – Streif/Starthaus – Bernhardkapelle – Ehrenbachhöhe – Bergstation, Einkehr, Abfahrt mit der Gondel;
eine Gruppe fährt mit dem Bus weiter zur Griesbachklamm; Wanderung durch die Klamm mit Maria, Josef und Leopold, Wanderung über die Angerl Alm – Einkehr – retour; Rückfahrt mit dem Bus ins Hotel;
18.00 Uhr Abendessen - gemeinsame Besprechung.


Freitag
Die Morgengymnastik verlegen wir ins Freie; Morgenlob; Frühstück;
gemeinsame Busfahrt nach Brixen i. Thale;
Auffahrt mit der Gondel nach Hochbrixen, Wanderung vorbei am Filzalmsee (1300 m) zum Hexenwasser (Einkehr); eine Gruppe geht mit Josef auf die Hohe Salve (1829 m);
Leopold und Heini begleiten uns;
gemeinsame Abfahrt mit der Gondel und Rückfahrt mit dem Bus;
18.00 Uhr Abendessen – Abschluss der Wanderwoche.


Samstag
8.00 Uhr Frühstück
Nach dem Frühstück – Abreise nach Hause.


Begrüßung und Hausführung durch die Chefin des Hauses – Annemarie Egger, gemeinsames Singen und Tanzen am Abend mit Leopold, Mitfeier der Frühmesse und als Abschluß eine wunderbar gestaltete Segensfeier unter dem Motto: „Du sollst ein Segen sein“ in der Pfarrkirche mit Leopold vervollständigen das Programm der Wanderwoche.
Wir können auf eine wunderschöne Gemeinschaftswoche zurückblicken, die wir im gastfreundlichen Hotel Jochbergerhof verbringen konnten. Eine Woche mit wunderbaren Natur- und Landschaftseindrücken, liebenswerten Menschen in einer gepflegten Bergregion Österreichs. Gestärkt an Körper, Geist und Seele fuhren wir nach Hause.

Das BegleiterInnenteam bedankt sich für das Vertrauen, die Geduld, den guten Zusammenhalt und das Wohlwollen untereinander...

und wünscht alles Gute und Gottes Segen!
Maria, Josef, Angela und Karl

Ein herzliches Danke an Leopold, daß er sich für uns Zeit genommen hat uns beraten und begleitet hat!